Citizen Science Award

Machen Sie mit Ihrer Klasse beim Citizen Science Award mit!

Wer uns bis 31. Mai 2017 Daten schickt,
nimmt am Award teil!

Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung ist die Einsendung zumindest eines vollständigen Basisdatensatzes (Details unter Dateneingabe) bis spätestens 31. Mai 2017, 24:00, entweder direkt an die e-mail Adresse
wasserschaft@gmail.com
oder über das Kontaktformular unter „Registrierung“.

Wichtig: Für die Teilnahme am Award ist es unbedingt notwendig, dass Sie sich registrieren. Bitte teilen Sie uns den Namen und die Adresse Ihrer Schule sowie die teilnehmende Klasse mit. Sollten Sie Unterstützung für die chemischen Analysen benötigen, senden Sie die Registrierungsdaten bitte möglichst früh, spätestens aber 3 Wochen vor der geplanten Probennahme an uns, damit wir die erforderlichen Materialien rechtzeitig für Sie reservieren können.

Punktevergabe für den Award

  • Je 1 Punkt für jedes Transekt mit Wassertiefe und Strömungsgeschwindigkeit (Protokoll Gewässergestalt)
  • Je 1 Punkt für jedes Transekt mit Sedimentverteilung und Algenverteilung (Protokoll Sedimentbeschaffenheit)
  • Je 1 Punkt für 15 Stellen Sedimentqualität (Protokoll Sedimentbeschaffenheit)
  • 5 Punkte für eine Messung der benthischen Respiration in 5 Sedimentproben laut Protokoll Wasserchemie
  • 5 Zusatzpunkte für ein ausgefülltes Feed-Back Formular zum Projekt

Preise

  1. Preis: 1000,- Euro für die Klassenkasse
  2. Preis: 750,- Euro für die Klassenkasse
  3. Preis: 500,- Euro für die Klassenkasse

Der Citzen Science Award ist eine Aktion des BMWFW für ausgewählte Citizen Science-Projekte, um engagierte Bürgerinnen und Bürger für die Mitarbeit an den Forschungsprojekten zu begeistern.
https://www.zentrumfuercitizenscience.at/de/award

Zusätzliche Wasserlotterie

Im September 2016 haben wir im Rahmen unseres Projektes zusätzlich eine Verlosung gestartet. Diese Verlosung wurde nun bis 30.9.2017 verlängert. Alle teilnehmenden Schulklassen, die bis zu diesem Zeitpunkt einen vollständigen Datensatz abgeben und beim Citizen Science Award keinen Preis gewonnen haben, können an der Verlosung teilnehmen. Die Teilnahmebedingungen sind dieselben wie beim Citizen Science Award (Registrierung, vollständiger Basisdatensatz). Allerdings erfolgt die Auswahl der Sieger bei unserer Wasserlotterie nicht anhand der Punktezahl, sondern wird durch das Glück bestimmt.

Die Preise sind Sachpreise im Ausmaß von ca. 120,- Euro und umfassen Materialien für die Freilanderhebung (u.a. Handnetze, Dosenlupen, Sauerstoff-Test). Die drei Gewinner werden in einer Lotterie durch Ziehung ermittelt. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für jene Klasse, die besonders eifrig war und die meisten Bachstrecken untersucht hat. Alle teilnehmenden Schulen werden auf unserer Homepage aufgelistet.